Montag, 15. Juli 2013

Post aus Neuseeland :)


Bei einem vergnüglichen abendlichen Chat kamen wir darauf das Kerstin Watson

aus Neuseeland die Patenschaft für eines meiner schwarzen Jungtiere übernehmen will ;)

Die Einfuhr nach Australien ist nämlich streng reglementiert und es ist praktisch unmöglich

Angoras zu importieren...

Den Namen Seraphina Appleseed haben Kerstin und ihre Töchter dann selber ausgesucht

und schließlich auch noch ein Taufgeschenk geschickt ;)













 und dies ist Kerstins Blog :)

: http://www.vivelly-stud.com/

----------------;--@

Kommentare:

  1. Wie schön, mal wieder von Dir zu lesen. LG Ate

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich, diese nette Post.
    Der Name ist schön.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Seraphina scheint ihre Post zu mögen :-)

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja klasse :-)
    von sooo weit weg, wow!!!
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frau Seidenhase :),
    herzlichen Dank für diesen schönen Post und die Bilder von dieser Schönheit. Aber ganz verstanden habe ich jetzt nicht, ob das Patenkind bei dir bleiben oder ausreisen wird...

    Alles Liebe, Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beate, die Einfuhrbestimmungen nach Neuseeland sind so streng das es quasi unmöglich ist ein Kaninchen zu importieren...darum hat Kerstin die Patenschaft übernommen - MEINE beiden (menschlichen-) Patenkinder "gehören" mir ja
      eigentlich auch nicht...Es war einfach ein lustiger Spass im Chat.

      Seraphina ist mein schönstes schwarzes Jungtier (also Eltern sind beide schwarze Angoras und tätowiert) und sie bleibt hier bei mir. Liebe Grüße Birgit

      Löschen
  6. Sie haben eine große Blog ^ ^
    Sie wollen einander folgen?
    folgen Sie mir und lassen Sie mich wissen, mit einem Kommentar
    und folgen Sie auch :))


    Küsse
    http://lemonchicbeautyfashion.blogspot.it/

    AntwortenLöschen