Dienstag, 19. Februar 2013

Angorakaninchen



bisher hatte ich über dieses Nest nur die Hand gehalten...

(um zu fühlen ob es warm ist - denn dann ist alles in Ordnung und man

stört weder die Kleinen noch die Häsin)

umso größer war dann die Überraschung als diese drei da raus gekrabbelt kamen...





Okay, das eine ist gelb, das andere havanna und das dritte?

Ist doch immer wieder spannend .......

------------;--@

Kommentare:

  1. Sind die goldig. Weiß nicht, wie die Farben heißen, aber ich mag das dunkle, stelle mir gerade nen schönen Schal draus vor.

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zum kuschligen Nachwuchs, die sind sooo süß!
    LG von Silvia

    AntwortenLöschen
  3. ... naturbraun? oder eine kleine graubraune Maus vielleicht? Ich finde es überraschend was alles für Farbschläge in einem Wurf sein können. Wie sahen denn die Eltern aus?
    Zumindest sind die 3 mal wieder putzig ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...die Mutter ist weiß mit roten Augen und der Rammler ist
      Tizian, mein havannafarbiger (also schokobrauner)Schmuser.

      ---------;--@ Birgit

      Löschen
    2. Na da ist das "Ergebnis" aber eine lustige Farbkombination oder? Ich dachte es kommen in etwa den Eltern entsprechenden Farbschlägen heraus ...

      Löschen
  4. Hallo liebes Seidenhäschen, herzlichen Glückwunsch zu der süßen Bande♥ Ich habe meine Stickbilder fotografiert. Sind im Blog;-)) Hab einen schönen Tag, liebe Grüße Puschi♥

    AntwortenLöschen
  5. Die ganze Farbpalette ist bei dir vorhanden! Weiß mit blauen Augen und dann gelb und havanna und ein kleines dunkles Häschen! Wie süß! Das ist ja echt spannend, wenn man das so nah mitverfolgen kann!

    kuschelige Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Ui sind die süüüüß :-)
    Ich muss dich unbedingt mal besuchen kommen!!!
    LG Tine (das kranke Hühnchen)

    AntwortenLöschen
  7. Alle drei Häschen sind supersüß. Das dunkelbraune hat eine sehr interessante Farbe. Da braucht es keinen Farbtopf mehr.

    Herzliche Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Gott, sind die herallerliebst - alle miteinander!! Ich hatte mal vor vielen Jahren ein Zwergkaninchen geschenkt bekommen. Er war weiß, mit gräulichen Löffeln, Pummelschwanz und seinen Pfötchen. Ich gab ihm den Namen "Pamuk", was auf türkisch soviel wie Wattebäuschchen heißt. Viele viele Jahre war er der Weggefährte unserer Familie, bis er in einem methusalemischen Alter in unseren Armen starb. Heute bin ich mir sehr sicher, daß er zu den glücklichen Zwergkaninchen auf diesem Planeten gehörte.

    AntwortenLöschen