Dienstag, 5. Februar 2013

"Meine" Wiese

natürlich ist es nicht "meine" Wiese...

will heißen ich bin nicht der Eigentümer....

aber haben darf ich sie :)



ich bin so dankbar...

jeden Tag laufe ich zweimal dran vorbei um zu gucken ob sie noch da ist ;)...

es ist genug Platz für einen schönen Kaninchenstall und um ordentliches

Heu zu machen und für einen kleinen Freilauf....


-------------------;--@

Kommentare:

  1. ich gratuliere herzlich zur wiese! ich kann es nachvollziehen! und wunderhübschen nachwuch hast du da. sehr putzig.

    wachteln. das ist ja mal ein tipp! ich mache mich schlau. das klingt echt gut. habt ihr die wachteln dann verspeist im oktober? hörte sich so an, als hättet ihr keine wachteln mehr. ode rhabt ihr nur imsommer wachteln ;) wäre ja auch mal ein konzept. dann muss man sie nicht überwintern lassen.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch ;o) Na dann freu Dich mal aufs Heu machen und Stall bauen.
    Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
  3. selbst heu machen kann so viel spaß bereiten! nur zu empfehlen!!! ^^ da freuen sich deine langohren.

    lg Mifay

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,
    nun komme ich mal bei dir gucken und schaue demnächst öfter vorbei. Die Idee mit dem Löwenzahn gefällt mir sehr gut. Ich habe gerade noch ein Weckglas stehen von der Weihnachtsdeko. Nur der Schnee muss jetzt erstmal weg. Der Hamster der Tochter wird sich auch über Frisches freuen.
    Ich mag Löwenzahn ebenfalls gerne zum Salat oder ein wenig auf dem Brot. Sonst pflücke ich im Frühjahr die jungen Blättchen oder geschlossenen Knospen. Die kann man auch pur im Salat verwenden oder mal eine pur knabbern. Sie sind nicht bitter.
    Deine Kaninchen sind bezaubernd.
    Zeigst du auch mal, was du aus der Angorawolle zauberst?
    Viele Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch zu dieser wundervollen Wiese. Ich kann dir nachfühlen, wie du dich fühlst. Wir suchen seit einem Jahr eine Wiese für unseren "Keltengarten", aber es ist so schwer, etwas in der Nähe zu pachten oder zu kaufen.

    LG Susi

    AntwortenLöschen