Sonntag, 28. April 2013

Sau...leckerer Schokoladenkuchen




Das Kuchenrezept stammt aus der Sendung Alfredissimo : vom 26.Februar 2011

Herrenkuchen von Christiane Paul und kann bei Youtoube aufgerufen werden :

man koche 250 g Butter mit 1/2 Tasse Wasser und 2 Tassen Zucker kurz auf .

Heize den Backofen auf 150 Grad vor. In die abgekühlte Buttermasse rühre man

3 El Kakaopulver, 4 Eier, 1 Pack. Vanillezucker, 1 Pack. Backpulver und 2 Tassen

Mehl. in eine Springform füllen und  1 Stunde backen.

Den abgekühlten Kuchen kann man mit einem Milch Puderzucker Guß bestreichen

o d e r ..................alles andere damit anstellen ;)

Die Idee mit dem Schweineschlammbad stammt von Pinterest

http://pinterest.com/pin/229613280973892292/

und sieht im Original noch 1000 Mal besser aus .......

Kommentare:

  1. wuhuuuuu... so ne riesensauerrei! gefällt mir auch, meine adresse kennst du ja!

    AntwortenLöschen
  2. Oh Genial dein Schweinschlammbad! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, das sieht echt witzig aus....und lecker natürlich auch ;)

    Danke für den Tip !

    ♥liche Montagsgrüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Ach das sind Schweinchens?!?! Beim ersten Hinschauen dachte ich ohhh wie Klasse Frau Seidenhase läßt ihre Häschen in Schokolade baden :D. Der Kuchen sind zum Reinbeißen bzw. Reinspringen aus!!! LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  5. Ihr Lieben :)

    Vielen Dank für Eure Kommentare :)

    an meinen "töpferkünsten" muss ich noch ein bisschen arbeiten...

    aber den Kuchen kann ich echt empfehlen! Er schmeckt super-

    lecker, lässt sich supereinfach zubereiten und mit wenigen

    Grundzutaten - die eigentlich immer im Haus sind - immer wieder

    anders kombinieren.

    AntwortenLöschen
  6. Hat nicht mal jemand behauptet, Schokolade gehört praktisch zu den Gemüsen, weil die Kakaobohnen auf´m Baum wachsen? Also praktisch so kalorienarm wie Brokkolie. Ich glaube, so eine Schoko-Gemüsetorte muss ich auch mal ausprobieren. ;o)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Frau Seidenhase,

    mein Gott sieht der Kuchen lecker aus, den möchte ich doch auch mal nachmachen, lecker lecker.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Ganz ungewohnt hier von artfremden Tieren zu lesen;-) Sieht echt witzig aus die Torte.
    Ich würde mich ja total freuen, wenn du mal zeigst, was du aus der Kaninchenwolle so machst.
    Grüße von Roswitha

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde den Kuchen - und natürlich v.a. die Kuchendeko - wunderbar!!! Wir dann auch mal gebacken....

    liebe Grüße von Ellen

    PS: die weißen Süßen oben im Post... zum Verlieben!!!

    AntwortenLöschen
  10. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat. Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.ch registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten auf deutsch zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.ch/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.ch

    AntwortenLöschen