Dienstag, 15. Januar 2013

Eine ...Weste ?



mir war kalt... ich hatte keine Zeit zu stricken... aber im Stofffundus lag noch

ein Stück in hellblau herum...

darum habe ich ein Oval ausgeschnitten mit einer Mülltüte habe ich die Ärmel-

löcher bestimmt und dann einfach ausgeschnitten.

Ich habe es mir einfach gemacht und nicht ribbelnden Stoff ausgesucht.

Die Weste kann man durch einfaches umdrehen auch als Kapuze benutzen,

dann fällt sie nicht über die Hüften sondern hört auf halber Rückenhöhe auf...

getragen sieht beides gleich gut aus. Die ganze Aktion hat mal gerade fünf !

Minuten gedauert ....und in der Zeit war mein Tee fertig :) für diesen Blog

eintrag habe ich dann etwas länger gebraucht ;) allerdings ist mir jetzt warm.

Kommentare:

  1. Das sieht ja total klasse aus!! Und die Herstellungsweise entspricht so ganz meinem Geschmack :) Aber könntest du noch noch etwas mehr dazu sagen? Also, das Stück dort auf dem Boden, ist das die ganze Weste? Welche Maße hat das Stück? Und in welchem Abstand von den beiden Kanten muss das Ärmelloch sein?

    Alles Liebe
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Die Weste ist super! Und kein Nähen - das wäre genau mein Ding. Deswegen schließe ich mich Beos Fragen ganz einfach an ;)

    AntwortenLöschen
  3. Also das ist so simpel das man wirklich keine Anleitung braucht...

    Man nehme einfach ein beliebiges nicht ribbelndes Reststück und

    schneide es ungefähr oval. An einem aufgelegtem T-shirt kann man

    am besten sehen wo die Ärmellöcher hingehören...ausschneiden und

    anziehen ---------;---@

    und weil das soooo einfach ist kann man der besten Freundin auch

    gleich eins machen :), oder der Mutter, oder der Tochter....

    Steigern lässt sich das ganze natürlich wenn man dann eine schöne

    Brosche oder einen tollen Knopf gleich dazu schenkt...das wäre

    dann was für Valentinstag oder Muttertag...oder Geburtstag.....



    AntwortenLöschen
  4. Ich danke dir ganz herzlich für die Antwort! Und morgen suche ich nach nichtribbelndem Stoff :)

    Beo

    AntwortenLöschen