Freitag, 15. März 2013

das neue Gartenjahr

in vielen alten Zigarrenkistchen habe ich meine Sämereien chronologisch geordnet...






im Kalender habe ich mir alte Bauernregeln und Termine notiert...und wo

ich was letztes Jahr gepflanzt hatte, dann habe ich noch

Stecklinge von meinem Feigenbaum gemacht... und auf der Fensterbank  keimen

schon einige Sämlinge......Von mir aus kann es jetzt draussen losgehen :)


und weil dies ja ein Angorakaninchen Blog ist....hier noch ein Bild von

einem jungen russenfarbigen Rammler.



Kommentare:

  1. ...lach.. dein Kaninchen freut sich sicher auch auf frisches Grün.....
    wir warten und hoffen ja alle, dass endlich Frühling wird ;-)
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  2. ach, die Sämereien strengen mich an, aber den jungen Herrn nehme ich sofort. Das ist ja ein hübscher.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. bleibste weg....
    ich gebe ja nur KoNis ab...für den kleinen Russen überleg ich mir gerade einen Namen...Vielleicht Vlado, Wladimir oder Klitschko ;) mal schauen :)
    Liebe Grüße Birgit
    PS: habe gerade 100 Tomaten Samen online gekauft... das gibt ne Menge Salat und Ketchup und Pastasauce......

    AntwortenLöschen
  4. I have no idea what I am looking at here...but the bunny is gorgeous!

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab auch keine Ahnung was hier los ist :-)

    Ui soooo viele schöne Sämerein, da bin ich schon gespannt !!

    Und der kleine Russe sieht sehr niedlich aus !!!! :-)

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderbare Idee, die Zigarrenkistchen als Aufbewahrungsboxen herzunehmen. Wo hast du denn so viele her?
    Wie sind denn deine Erfahrungen mit den alten Bauernregeln im Bezug auf die Pflanztermine? Klappt das wirklich? Ich hab ja schon Einiges darüber gelesen, aber vorstellen kann ich mir das nicht so ganz.

    Lg Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Heather :)
      das mit den Bauernregeln ist so ne Sache ...

      :"kräht der Hahn früh auf dem Mist...

      ändert sichs Wetter, oder bleibt wie es ist" ;)

      viel genauer sind da Zeigerpflanzen :) zum Beispiel zeigen

      bestimmte Unkräuter die Bodenqualität an. Wenn der

      Märzenbecher blüht ist die Zeit um auf der Fensterbank

      Saatgut anzutreiben und draussen loslegen kann man wenn die

      Forsythien blühen... Liebe Grüße Birgit

      Löschen
  7. Oh zeigst du den Russen auch für mich? Schon schön wuschelig war meiner damals nicht... LG Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag auch endlich im Garten rumwerkeln. Ich mag den Winter sehr, aber langsam wird es nun wirklich mal Zeit für die nächste Jahreszeit. Ich mag in Gummistiefel schlüpfen und draussen in der Erde rumbuddeln :o/
    Naja wir müssen uns wohl alle noch ein wenig in Geduld üben.
    Irgendwie waren meine am meisten gekauften Sämereien Salat, wie auch immer, Radieschen und Möhren. Ich hab bei jeder Sorte mal zugegriffen ... Ich freu mich auf Sonnenblumen und Ringelblumen ...

    Vlado fänd ich übrigens gut für den Kleinen Mann ;o)

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  9. die alten Zigarrenkisten finde ich super. Wie kommt man an sowas dran? Deine Angoras sind herzallerliebst!!! LG bjmonitas

    AntwortenLöschen